NESPRESSO KAPSELN ENTSORGEN LASSEN: FÜR DIE LIEBE ZUM PLANETEN

Besitzer einer Nespresso-Kaffemaschine kennen das Debakel: die Kapseln häufen sich zuhause nur so an. Es reicht eine Runde Kaffee und Kuchen und schon haben Sie einen kleinen Beutel gesammelt und schon müssen Sie die Nespresso Kapseln entsorgen. Nespresso gehört in dem Sinne sicherlich zu den köstlichsten, aber auf keinen Fall ökologischsten Varianten des Kaffeegenusses. Die Kapseln bestehen aus Aluminium und Plastik, welche sich in Tonnen anhäufen. Alleine hierzulande werden jährlich ungefähr zwei Milliarden Nespresso-Kapseln verwendet. Diese Verpackung ist leider auch einer der Gründe, welche den ausgezeichneten Geschmack des Kaffees erklären. Denn durch die dichte Verpackung bleibt das kräftige Aroma erhalten. In diesem Sinne muss ein gutes Gleichgewicht zwischen Umweltschutz und Geschmacksqualität gefunden werden.

Nespresso arbeitet zwar an Konzepten, welche die Verpackung umweltfreundlicher gestalten sollen, jedoch ist bislang keine konkrete Veränderung in Aussicht. Dies könnte aber Jahr für Jahr problematischer werden. Denn die Beliebtheit der Nespresso-Kapseln steigt weiterhin an. Bis heute wurde lediglich eine Herabsetzung des Aluminiumgehalts in den einzelnen Verpackungen erzielt. Bis jedoch effektivere Entwicklungen stattfinden, kann noch eine Weile vergehen. Was Sie bis dahin mit diesen tun können, um zumindest einen kleinen Teil zum Umweltschutz beizutragen und trotzdem Ihren hervorragenden Kaffee genießen zu können? Recyceln!

Geschmacksknospen und Umwelt glücklich halten: Nespresso Kapseln entsorgen und recyceln

Die problematische Komponente der einzelnen Kapseln ist das Aluminium. Denn gerade dieses ist fatal für die Umwelt. Dies ist auch der Grund, wieso immer mehr Hersteller auf den Verzicht plädieren und es somit aus ihren Produkten verbannen. Da dieser Schritt bei Nespresso noch dauern wird, haben Sie trotzdem die Möglichkeit Geschmack und Umweltschutz zu verbinden. Das Recycling von Aluminium vermindert die Umweltbelastung. Denn durch die richtige Mülltrennung sorgen Sie für weniger Abfall und unterstützen die gezielte Weiterverarbeitung von Stoffen.

Wenn Sie Ihre Kaffeekapseln recyceln möchten, müssen Sie die Nespresso Kapseln entsorgen – ob selbst oder durch ein Entsorgungsunternehmen. Trotzdem können Sie dadurch viel erzielen. Schaffen Sie sich einfach einen sperrten Müllbeutel lediglich für die Kapseln an. In diesen kommt nichts anderes und genauso wenig sollen die Nespresso-Kapseln in den regulären Hausmüll geschmissen werden. Und was sollen Sie tun, wenn sich genügend Nespresso-Kapseln angesammelt haben? Hier kommen wir ins Spiel!


Sie genießen, wir entsorgen Ihre Nespresso-Kapseln

Als Unternehmen rund um die fachgerechte Entsorgung liegt uns selbstverständlich auch die Umwelt am Herzen. Aus diesem Grund stehen wir voll und ganz für das korrekte Recycling ein und animieren sowie unterstützen Sie hierbei. Denn gerade Aluminium kennt quasi kein Verfallsdatum. Es kann immer wieder neu verwertet werden und dabei werden die hohen Energiemengen für die eigentliche Produktion eingespart. Und da die Mülltrennung keine Arbeit in Anspruch nimmt, können wir mit gutem Gewissen sagen: Sie genießen, wir entsorgen und die Umwelt profitiert.

Sammeln Sie die Kapseln von Nespresso oder allerhand anderen Marken einfach separat vom Hausmüll. Sofern Sie über genügend Platz verfügen, können Sie die Sammelstelle auch in den Abstellraum oder die Garage verlegen. Sobald sich genügend gehäuft hat, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir kommen bei Ihnen vorbei, befreien Sie vom Müll und werden Ihre Nespresso Kapseln entsorgen und zwar fachgerecht – für die Liebe zum Kunden und zu der Umwelt.